Bracco Italiano

Charakter: Eigenständig, intelligent, Selbstbewusst
Größe: Groß
Höhe: 67 cm
Gewicht: ca. 40 kg
Lebenserwartung: 12-13 Jahre
Felltyp: Kurzhaar
Farbe: Weiß mit braunen oder Orangenen Flecken
FCI-Gruppe: Vorstehhunde
Voriger
Nächster

Ein in Deutschland noch recht unbekannte Hunderasse ist die des Bracco Italiano. Der Hund aus Italien ist trotz seines unglaublich gemütlichen und trägen Gesichtsausdruckes ein begabter Jäger der Gruppe der Vorstehhund. Der kräftige Vierbeiner strahlt Ruhe und Gelassenheit aus, ist aber dennoch ein sportlicher Typ und vielleicht genau deswegen in Kennerkreisen ein sehr beleibter Gefährte.

Bracco Italiano - Besondere Eigenschafte

Mit bis zu 67 cm Widerristhöhe zählen diese Hunde zu den größeren Vertretern ihrer Art. Der muskulöse Körperbau sorgt für ein Gewicht von bis zu 40 kg. Hündinnen sind meist etwas kleiner und Leichter. Das Fell des Bracco Italiano ist kurz, dicht und glatt. Farblich ist es recht vielfältig und ist oft weiß mit orangenen oder braunen Flecken. Im Gesicht trägt er hingegen nicht selten eine Maske. Sein faltiges Gesicht wird von segelartigen Hängeohren eingerahmt.

Sein Fachgebiet ist die Jagd auf Vögel. Er kann zwar genau so wenig fliegen wie anderer Hunde, doch er hat sich dabei in der Vergangenheit trotzdem als zuverlässiger Partner gezeigt. Als Vorstehhund ist es seine Aufgabe, das Wild oder den Vogel aufzuspüren und anzuzeigen. Dabei erstarren Vorstehhunde und zeigen mit ihrer Schnauze auf das im Dickicht versteckte Wild. Dieses Verhalten ist Angeboren und kann oft schon bei jungen Hunden beobachtet werden.

Doch dieser Vierbeiner kann auch super entspannen und gilt als ausgeglichener und ruhiger Hund, der sich super als Familienhund eignet, denn er ist sensibel genug, um auch mit Kindern gut umzugehen. Dafür braucht er jedoch ausreichend Bewegung und geistige Herausforderungen. Wer den Bracco Italiano nicht als Jagdhund halten möchte, muss dieser Fellnase eine andere Beschäftigung suchen. Es bieten sich Hundesportarten wie Agility oder Fährtensuche an. Wer mag, kann hier sogar an Wettkämpfen teilnehmen, doch das ist kein muss.

Fellpflege
Haaren
Energielevel
Trainierbarkeit
Kindergeeignet

Bracco Italiano - Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bracco Italiano - Was ist bei der Ernährung zu beachten?

Große und kräftige Vierbeiner wie der Bracco Italiano haben einen hohen Bedarf an Kalorien. Wenn er zudem als Jagdhund arbeitet oder im Hundesport auf sich aufmerksam macht, ist sein Futterbedarf nicht unbeachtlich. Um liefern zu können, sollte sein Hundefutter alle wichtigen Mineralstoffe und Vitamine enthalten. Ein relativ hoher Fleischanteil, Obst und Gemüse sind ein Hinweis auf hochwertiges Hundefutter. Zucker, Konservierungsstoffe oder andere künstlichen Zusatzstoffe sollten nicht enthalten sein.

Um beim Bracco Italiano die sowohl für dich als auch für den Vierbeiner äußerst unangenehmen Blähungen zu vermeiden, sollen die Mahlzeiten in zwei bis drei kleineren Portionen über den Tag verteilt gefuttert werden, statt in einer großen.

Wenn du mehr über das Thema Hundefutter erfahren möchtest, schau doch hier vorbei:

Was macht gutes Hundefutter aus?
Hundefutter – was gibt es für Futterarten?

Bracco Italiano - Gesundheit und Pflege

Die Hunderasse Bracco Italiano gilt als recht pflegeleicht. Das kurze Fell braucht nur gelegentlich etwas Aufmerksamkeit von einer Bürste, damit sich abgestorbene Haare lösen. Das gefällt dem Hund nicht nur wie uns Menschen eine Massage, sondern verhindert auch, dass sich die Haare in der Wohnung verteilen. Ein Hundebad ist hingegen nur nötig, wenn er stinkt. Bitte verwende dafür kein Shampoo für Menschen, sondern nutze Hundeshampoo!

Wichtiger sind die Ohren des Bracco Italiano, denn diese bekommen wie bei allen Schlappohrträgern, zu wenig frische Luft. Es besteht die Gefahr von Entzündungen und daher ist es wichtig, seine Ohren regelmäßig zu kontrollieren und zu reinigen. Stinkt dein Hund übermäßig aus den Ohren, solltest du mit einem Besuch beim Tierarzt nicht zögern. Eine Entzündung der Ohren ist kein Spaß.

Zudem solltest du mit einem Tierarzt einen möglichen Schutz gegen Parasiten wie Zecken, Würmer oder Milben sprechen. 

Die Krallen sollten sich bei artgerechter Haltung von selbst abwetzen. Zu guter Letzt solltest du auch die Augen eines Bracco Italiano stets im Blick haben und auf mögliche Entzündungen reagieren.

Leider leidet diese Hunderasse nicht selten an der bekannten Hüftdysplasie. Da das eine Erbkrankheit ist, sollte beim Hundekauf besonderen Wert auf gesunde Hundeeltern gelegt werden. Hinzu kommt beim Bracco Italiano eine Anfälligkeit für Gelenkprobleme. Im Wachstum sollten diese Vierbeiner daher nicht allzu viel Bewegung oder gar sportliche Aktivitäten genießen. Auch Treppensteigen ist in jungen Monaten nicht gesund für die physiologische Gesundheit des Bracco Italiano.

Voriger
Nächster
Beliebte Produkte auf Amazon

Bracco Italiano - Herkunft & Geschichte

Die Geschichte des Bracco Italiano angeblich bis ins 5. Jahrhundert v. Chr. zurückreichen, doch schriftlich wurde er erst im 13. Jahrhundert vom Schriftsteller Petrus de Crescientis erwähnt. Auch das ist eine lange Geschichte und sie macht ihn gemeinsam mit seinem Verwandten, dem Spinone Italiano, zur ältesten Vorstehhunderasse.

Entstanden ist er als Mischung aus Molossern und Windhunden mit arabisch-afrikanischen Wurzeln in Italien – daher der Name. 

Eine Zeit lang gab es neben dem Bracco Italiano auch eine kleinere Variante, den Bracchetto Italiano. Seit den 1930er-Jahren gibt es zwar offizielle Zuchtverbände, doch der Zweite Weltkrieg hätte fast für das Aussterben der Hunderasse gesorgt. Zum Glück kam es anders. Doch auch heute ist der Bestand des Bracco Italiano nicht gerade groß. Hierzulande leben heute nur wenige hundert Exemplare, doch die Tendenz steigt.

Bracco Italiano - Das passende Zubehör

Was du alles benötigst, hängt natürlich davon ab, was du mit deinem Vierbeiner alles erleben möchtest. Die Grundausstattung sollte jedoch unbedingt Halsband und Brustgeschirr, lange und kurze Leine, Trink- und Futternapf sowie ein Hundebett umfassen. Für Autofahrer sollte eine gute Hundetransportbox selbstverständlich sein, denn damit schützt du nicht nur das Leben deines Hundes, sondern auch aller Mitfahrer. Das Hundebett gibt es übrigens auch mit Memory-Schaum, was der Gelenkgesundheit schwerer Hunde besonders gut tut.

Um das Kraftpaket auszupowern bietet sich Hundespielzeug an. Da er gerne apportiert, tut es aber auch ein Tennisball oder ein gefundener Stock aus dem Wald.

Fazit

Der schlappohrige Bracco Italiano ist ein sympathischer Zeitgenosse, der nicht nur Jäger überzeugt. Mit seinem ruhigen und ausgeglichenen Wesen besticht er auch als Teil einer Familie. Seine sportliche Veranlagung ist zwar augenscheinlich, doch er wirkt dabei nicht protzig. Mit seiner Intelligenz und dem starken Bewegungsdrang muss er jedoch beschäftig werden, um fit und munter zu bleiben. Dafür revanchiert er sich, indem er auch seine Menschen zu mehr Bewegung motiviert und nebenbei für deren Gesundheit sorgt.

Newsletter

Erhalte alle Aktionen, Gutscheine und Infos zuerst. Jetzt anmelden, sparen und gewinnen!

E-Mail Adresse*

Beitrag teilen